Arenakampf  

Zurück   Arenakampf > Off-Topic > Technische Ecke

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 20.04.2012, 01:47
Benutzerbild von Bricks
Bricks Bricks ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.07.2007
Beiträge: 1.478
Standard Datenvolumen mit eurem Smartphone

Hallo,

mal eine Frage an all die vielen Smartphone-Nutzer hier:

Ich selbst habe noch ein Steinzeithandy, mit dem ich Telefonieren, SMS und MMS versenden und empfangen kann und es hat sogar ne brauchbare Kamera. Internet soll auch möglich sein, aber mit dem kleinen Display wohl kein Hit(nie getestet). Also eigentlich alles was man so brauch und bisher hat es auch immer gelangt.

Nun gibts ja aber ein nicht uninteressantes Angebot von der E-Plus Tochter yourfone.de. 20 bis 35€ im Monat je nach Tarif. Da könnte man sich mal Gedanken machen, ob man sich nicht doch mal ein etwas moderneres Handy zulegen könnte. Ich meine Ak unterwegs in der Bahn mal reinschauen, fix guggen in welchem Raum man Vorlesung hat oder ob der Prof. schon Ergebnisse hochgeladen hat. Sicher nichts überlebenswichtiges, weswegen der Schritt zum Smartphone noch alles andere als fest steht, aber überlegen darf man ja mal

Zum Thema Billig-Anbieter: Da E-Plus Tochter wird das Eplus Netz genutzt und das Angebot dürfte auch seriös sein. Immerhin wurde es von irgend so nem Chef von Eplus selbst präsentiert.

Laaaaaaaaaaaaaanger Text, eigentlich ne recht kurze Frage:
Für das alltägliche Surfen, hier mal Google, da mal AK, dort ne PdF von der Uni, was verbraucht man da so von seinem Datenvolumen? Also keine Spiele, nicht großartig auf Youtube Videos anschauen, etc. Im Grundpaket wird ab 500MB gedrosselt. Langen diese 500MB oder wären doch 1GB sinnvoller (immerhin 5€ mehr im Monat)? Wäre schön, wenn ihr mir da mal ein Paar Erfahrungswerte liefern könntet.
__________________
Zitat:
Zitat von Feena
6:08 XFeenax: labradormixe sind feine hunde naja unsere eher bekloppt^^
6:11 XFeenax: schaut so aus aber rammelt tut sie eigendlich alles was ihr in die quere kommt^^
Ey du hanswurst nimm die sigs wieder raus muss keiner wissen wie kloppt sie ist xD
In der Arena seit 16. December 2003
Werd auch du ein BloodBrother!
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 20.04.2012, 04:15
SeydZ SeydZ ist offline
Ex Beta-Plüschhörnchen
 
Registriert seit: 24.11.2007
Beiträge: 696
Standard

Also ich selbst habe seit 2 Jahren bei O2 ein Studenten Kombi-Paket, was den Stick für Laptops/Netbooks mit 5GB Volumen, sowie Internet fürs Handy mit lediglich 200MB Volumen + den O2o Telefonievertrag beinhaltet - kostet mich alles in allem 20 Euro im Monat + die regulären Gesprächskosten (12 Cent für SMS und pro Minute für alle Netze).
Selbst im Zug gibt es da kaum Probleme mit Internetempfang - außer man fährt durch Tunnel oder durch sehr sehr entlegene Feldlandschaften.

Youtube- bzw. generell Videos ziehen halt unheimlich Datenvolumen, mit den 200 MB schau ich da 3-4 Videos und schon wird heruntergedrosselt.
Selbst it den 5GB sollte man das im Monat nicht allzu oft machen, wobei es aber genügend Wege gibt auch ohne Videos den Tag zu überstehen bis man wieder zu Hause ist.

Insgesamt reichen die 200MB bei mir locker um Emails zu überprüfen, kurz etwas in den Onlinekalender eintragen, mal schnell den Wetterbericht lesen oder irgendein Tagesblatt zu lesen. Halt das Standart gesurfe, was man so macht, wenn man eben nicht in Foren schreibt, spielt oder Videos anschaut.
Gerade, dass man sofort und beständig auf Dinge wie googlemaps Zugriff hat, ist unheimlich praktisch. Scheint sehr wenig Volumen zu verbrauchen und man kann trotzdem über 200 Kilometer hinweg permanent seine Position orten, falls man sich doch mal verfahren hat.

Selbst mit dem USB-Stick verbrauche ich persönlich recht wenig. In Freistunden noch ein Script lesen oder etwas im Matheforum nachfragen + das Standartgesurfe.
Laut der Kontrollsoftware habe ich gesehen, dass ich da pro Monat gerade einmal auf 200-300 MB komme, wenn ich keine Videos anschaue.

Also ich denke 500MB dürften für den Anfang reichen. Zur Not kann man immer noch aufstocken, falls es doch zu wenig sein sollte.


Bei solchen Tochterfirmen habe ich im Bekanntenkreis aber vermehrt, eigentlich nur Negatives gehört, so dass ich dir da nur zur Vorsicht raten kann.
Kenne mehr als eine Geschichte, wo eine solche Tocherfirma oder ein kleiner selbstständiger Betreiber plötzlich verschwand und/oder Pleite ging und man dann ewig zu tun hat aus den Verträgen herauszukommen, weil diese Firmen immer noch Geld wollen obwohl es eben keine Gegenleitung mehr gibt.
Artet teilweise in einer Papierschlacht aus.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 20.04.2012, 08:14
Benutzerbild von Yendoran
Yendoran Yendoran ist offline
Beta-Sissy
 
Registriert seit: 23.11.2007
Ort: hamburg
Beiträge: 1.606
Standard

ich müsste die 500er für 10 euro haben, von mobilcom. In letzter zeit erreiche ich schnell die grenze und werd dann gedrosselt. Es fühlt sich aber dann garnicht so anders an ^^ ich zock viel ak und guck nach busplan. Google und gps.. Ich würde auch raten, erstmal die kleinere stufe zu nehmen und dann aufzustocken
__________________
wohoo!
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 20.04.2012, 22:37
Benutzerbild von Bricks
Bricks Bricks ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.07.2007
Beiträge: 1.478
Standard

vielen dank schon mal weitere bemerkungen (egal ob gleiche beobachtungen oder gegenläufige) gern gesehen.

in der gilde auch ein wenig über das thema unterhalten und dort u.a. auf das thema wlan vom uni netz kommen. hier daheim normaler inet-anschluss und aufm campus/uni hätte ich permanten zugang zum uni-wlan, welcher ja mein datenvolumen vom handytarif _extrem_ entlasten würde, da ich auf diesen lediglich in der zeit von der haustür bis zum campus zugreifen müsste. denke daher dürften mir wohl auch die 200mb keine all zu großen probleme bereiten. auch davon ausgehend, dass ein normales sufen mit 56kb/s nun auch nicht so schlimm ist solange nur gedrosselt wird und es keine weiteren kosten mit sich bringt, sehe ich da kein problem.

werd mir die nächsten tage mal noch ein paar andere anbieter anschauen. wenn ihr noch ein paar gute habt im bereich 20 bis 30€ für ein komplettpaket (bitte ohne inet usb stick fürns notebook, sondern allein fuer das handy), dann gerne her damit
auch so in der richtung: 100min/sms pro monat in alle netze, inet flat... bin kein vieltelefonierer, nur günstig sollte es halt sein.

lg
dirk
__________________
Zitat:
Zitat von Feena
6:08 XFeenax: labradormixe sind feine hunde naja unsere eher bekloppt^^
6:11 XFeenax: schaut so aus aber rammelt tut sie eigendlich alles was ihr in die quere kommt^^
Ey du hanswurst nimm die sigs wieder raus muss keiner wissen wie kloppt sie ist xD
In der Arena seit 16. December 2003
Werd auch du ein BloodBrother!
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 21.04.2012, 02:37
SeydZ SeydZ ist offline
Ex Beta-Plüschhörnchen
 
Registriert seit: 24.11.2007
Beiträge: 696
Standard

Also ich selber zahl mit meinem O2o für jede Minute und SMS glaube 12-15 Cent. Da ich mit dem Handy fast gar nicht raustelefoniere und mit den meisten Leuten eh über googleTalk oder Email kommuniziere habe ich eh kaum Sonderkosten.
Da lohnt sich für mich eine Flat nicht, so dass ich lieber 0€ Grundgebühr nehme und dann mit den 2-5 Euro Verbrauch pro Monat lebe.

Ansonsten würde ich dir zu O2 Blue S raten.
Bekommst dabei als Student/Schüler für 25€/Monat 100 Frei-SMS pro Monat, 100 Freiminuten, 300 MB Surfvolumen
und aus Erfahrung und Erfahrungsberichten hat man bei O2 so gut wie keine Probleme, was Service und spontaner Kündigung angeht, weil es immer Varianten ohne feste Vertragslaufzeit gibt.
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 23.04.2014, 09:50
Octodad Octodad ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 22.04.2014
Beiträge: 4
Standard

Hey,

ich weiß, der Thread ist schon ganz schön staubig, aber ich hab im Grunde auch eine Frage zum Datenvolumen und wollte dafür nicht extra einen neuen aufmachen, Ordnung muss ja sein.
Also, vielleicht liest das ja jemand.
Mein Vertrag läuft aus, ich hatte noch einen mit einem 300mb Volumen, was viel viel viel zu wenig war, ich musste immer drauf achten mich in alle WLANs einzuloggen, sonst kam ich nicht mal einen halben Monat aus. Das zocken, surfen, whatsappen hab ich schon auf ein Minimum reduziert, was mich aber völlig nervt - wenn man ein Smartphone hat, will man es auch nutzen.
Nunja, ich spiel mit dem Gedanken mir einen neuen Vertrag mit Smartphone zu machen, mich lächelt das HTC One an, die Frage ist jetzt ob ich zu 1GB oder gleich zu 2GB greifen soll
Wieviel nutzt ihr denn so?

[Hoffe hier meldet sich überhaupt jemand drauf]

LG
__________________
NWA
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 23.04.2014, 18:11
Benutzerbild von Yendoran
Yendoran Yendoran ist offline
Beta-Sissy
 
Registriert seit: 23.11.2007
Ort: hamburg
Beiträge: 1.606
Standard

und tatsächlich.. aber schon wieder ein beta :/

ich hoffe, das macht dir nix aus.^^ also ich hab die aldi-grundflat und komm damit eigtl. prima hin. nur zuhause mach ich w-lan an und whatsappe (irres werb) und check busverbindungen. dafür reicht's aber wenn dieses tolle spiel hier auch für smartphones atraktiver würde, dann könnt ich mir vorstellen mehr zu zocken!
__________________
wohoo!
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 23.04.2014, 18:41
Benutzerbild von Elfenland
Elfenland Elfenland ist offline
Beta-Tester
 
Registriert seit: 08.07.2007
Beiträge: 1.870
Standard

Also ich bin der Meinung dass auch sehr wenig Volumen ausreicht, unterwegs halt nur Whatsapp und wie gesagt, Zug/Busverbindungen checken.

Surfen etc kann ich zuhause am eigenem Rechner .

Das kommt auf jeden selbst drauf an, ich persönlich halte vom Spielen am Smartphone z.b. nichts, ausser vllt AK aber das geht eher nicht so gut.

Wenn du, wie du schreibst, sehr viel machst mit deinem Smartphone werden wohl 1-2 GB dabei rauskommen, falls nicht sogar unter Umständen mehr?
__________________
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 24.04.2014, 11:31
Octodad Octodad ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 22.04.2014
Beiträge: 4
Standard

Hey,

Browsergames werden doch in letzter Zeit häufiger für Smartphones optimiert, ich bevorzuge auch über den Browser auf meinem Handy zu spielen, als mir eine APP runterzuladen, die dann direkt zugriff auf all meine Kontakte und mein Handyverhalten hat. - Vll macht AK das ja auch noch

Zitat:
Wenn du, wie du schreibst, sehr viel machst mit deinem Smartphone werden wohl 1-2 GB dabei rauskommen, falls nicht sogar unter Umständen mehr?
Ja, ich vermute auch, dass ich mich für eine Flat, die 1 oder 2 GB Volumen hat entscheiden muss. Mehr als 2GB will ich aber am Ende eines Monats nicht versurft haben. Da ich mir das HTC One sowieso mit Vertrag holen wollte, werde ich mich wohl für einen der Tarife hier entscheiden.

Und nochmal zu Handygames: ich hab da auch lange Zeit einen Bogen drum gemacht, fing aber irgendwann an damit, vor allem auf langen Zugfahrten und wenn ich nichts zu lesen dabei hab. Mittlerweile zock ich echt gern auf dem Handy, wenns nur kurze Wartezeiten sind oder ich auf dem Klo sitze
__________________
NWA
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 24.04.2014, 12:23
Benutzerbild von Face
Face Face ist offline
Beta-Sissy
 
Registriert seit: 24.11.2007
Ort: Franken
Beiträge: 1.689
Standard

Zitat:
Zitat von Octodad Beitrag anzeigen
[...] oder ich auf dem Klo sitze
Details pls!


*sich als Steinzeithandynutzer wieder aus dem Fred verkrümel^^*
__________________
Blood, Sweat and Fears - Welcome to AK-Beta!
z.B.:
[21:33] <DaSh_> tschüüüüüß *winkend auf areks speer sitz*
Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:53 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.